nur die schnooke32transblack

An einem Samstag im Februar haben unsere beiden Prinzenpaare einen Besuch im Autohaus Staaf abgestattet. Als Zeichen der Wertschätzung besuchten die Tollitäten einen unserer Premiumsponsoren. Bei netten Gesprächen, schönen Fotos und einem Snack überreichten die Prinzenpaare ein kleines Präsent an die Familie Staaf.
Anschließend ging es weiter zum Rewe-Center ins Forum Nidderau. Hier wurde bei einer Promotionveranstaltung die Kundschaft mir Rosen beschenkt. Für die Kids gab es Süßigkeiten und bei dem ein oder anderen Gespräch mit unseren Prinzenpaaren und Begleitpersonen sowie mit dem Marktleiter Hr. Stübing konnte man bei den leckeren hergerichteten Häppchen und Kreppel zugreifen. Bei einem Gläschen Sekt war es auch möglich, noch die letzten Eintrittskarten für die Prunksitzungen zu ergattern. Die Prinzenpaare verteilten Autogrammkarten und ließen sich mit dem einen oder anderen großen und kleinen Besucher fotografieren.

„Die Fastnacht hat auch in Hessen eine lange Tradition, doch sie mit Leben zu erfüllen, benötigt viel Zeit und Energie. Ohne die Verbände und Vereine in Hessen, die mit ihren vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen zum kulturellen und sozialen Leben in den Städten und Gemeinden beitragen, wäre unsere Gesellschaft um vieles ärmer“ sagte Volker Bouffier. „Mein besonderer Dank gilt deshalb den aktiven Vereinsmitgliedern und den vielen ehrenamtlichen Helfern vor und hinter der Bühne, die dazu beitragen, die ‚fünfte Jahreszeit‘ zu einem tollen Erlebnis werden zu lassen.“


Mehr als 400 Repräsentanten des närrischen Brauchtums aus dem ganzen Land sind am Samstag, 08. Februar 2020 der Einladung des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier und seiner Frau Ursula gefolgt. Mit diesem traditionellen Empfang bedankte sich der Regierungschef bei den Prinzenpaaren, Fürsten, Gouverneuren, Gutsherren und Stiftskämmerern und ihrem Hofstaat für den großen ehrenamtlichen Einsatz aller hessischen Fastnachter. Sie alle sind Mitglieder örtlicher Vereine, die der Interessengemeinschaft Mittelrheinischer Karneval oder dem Karnevalverband Kurhessen angehören. Zu den Gästen, die im Biebricher Schloss eine temperamentvolle Fastnachtsstimmung verbreiteten, gehörten auch unsere beiden amtierenden Prinzenpaare.


 Begleitet wurden sie von der 1. Vorsitzenden und Sitzungspräsidentin Rita Maxheim sowie der Betreuerin der Prinzenpaare Katrin Wessel.

Login

Go to top